Wohngruppe Tannenstrasse

Vom 25. November 2016 bis zum 16. März 2019 wurden an der Tannenstrasse 8 unbegleitete minderjährige Asylsuchende durch den Trägerverein der Sprachheil-schule St. Gallen in Zusammenarbeit mit dem Trägerverein für Integrationsprojekte
St. Gallen TISG betreut. 30 Jugendliche wurden im Prozess der sozialen, gesell-schaftlichen und beruflichen Integration begleitet. Die Wohngruppe war vom Amt für Soziales anerkannt und wurde aufgrund rückläufiger Zahlen geschlossen.